Fuhrgassl-Huber

Ried Schenkenberg Erste Lage ÖTW Weissburgunder 2021

Jahrgang: 2021
Alk 13,5%
RZ/l: 13,0 g/l
tBs: 7,0 g/l

halbtrocken

27,50 €

Jahrgang: 2021
Alk 13,5%
RZ/l: 13,0 g/l
tBs: 7,0 g/l

halbtrocken

Lage:
Ried Schenkenberg in Grinzing

Auszeichnungen:
91/100 Punkte „Falstaff“
93/100 Punkte „A la Carte“

Ried Schenkenberg – die Vollmundige
In dieser Lage ist die Wiener Sandsteinzone mit kalkhaltigen Quarzsandsteinen und einem geringen Grad an marinen Ablagerungen zu finden. Die Böden sind deutlich alkalischer als die höheren Lagen. Die Kessellage vermittelt den Trauben in der Endreife eine gewisse Dunkelfruchtigkeit, die man sonst nur in hochreifen Burgunderweinen aus Frankreich findet. Hochmineralische Neinten, gepaart mit Mandel-Aromen machen diesen Wein zu einem vollmundigen und finessenreich würzigen Weißburgunder.